Handwerkliche Projekte

Home » Was wir machen » Handwerkliche Projekte

AIDS Care startete ein Projekt, in welchem handwerkliche Erzeugnisse von HIV-positiven Müttern sowie kränkelnden Großmüttern hergestellt wird, damit sich diese zumindest etwas selbst versorgen können.

Im Projekt stellen HIV-positive Mütter und Großmütter Postkarten, Geschenktaschen und anderes für den Verkauf her. Das Projekt generiert Einkommen für die Frauen welche die Produkte herstellen und der Ertrag wird zur Deckung der Kosten für die tertiäre Schulbildung der Kinder verwendet.

Das handwerkliche Projekt ist vor allem für die körperlich Schwachen geeignet, welche ansonsten keinerlei Chancen auf eine geregelte Arbeit hätten. Auf diesem Wege nehmen die Frauen  aktiv am Arbeitsleben teil und verdienen zumindest etwas Geld.

In 2016 konnten wir Karten für ein Nettoeinkommen von EUR 4’000 verkaufen. Dies erlaubt uns mehr als 20 Studenten mit einem Stipendium für Ihre tertiäre Ausbildung zu unterstützen.

Falls Sie daran interessiert sind das Projekt zu unterstützen, schreiben Sie uns doch eine Mail an handicraft@aids-care.net Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Hier finden Sie den Katalog mit den handwerklichen Erzeugnissen.

Oder laden Sie unser PDF Bestellformular herunter und senden es ausgefüllt per E-Mail an uns.