Die Gemeinschaft Jesu Christi

Home » Was wir machen » Die Gemeinschaft Jesu Christi
Kirchen vor Ort
Einrichtung Kirchengruppen
Die Bibel für alle

Kirchen vor Ort

In unseren Andachten versuchen wir immer, die örtlichen Kirchen miteinzubeziehen, welche sich auch um Menschen mit AIDS kümmern. Die meißten der AIDS Care Freiwilligen kommen aus diesen Kirchen und versuchen auch, ihre Kirchen in ihre Arbeit miteinzubeziehen. 

Menschen mit HIV/AIDS in Thailand erleben immer wieder enorme Probleme durch Ausgrenzung in der Gesellschaft. Türen zum Jobmarkt werden geschlossen, zu Gemeinschaften mit „normalen“ Leuten sowie zu einem normalen Lebensstil.

Aber Jesus hatte versprochen, die von der Welt Ausgestoßenen zu lieben. Er sagte: „Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben.“ Mat 11:28.

Aufgrund dessen sehen wir es als absolute Notwendigkeit an, örtliche Kirchen zu involvieren um AIDS-Betroffenen gut effektiv helfen zu können. Die Kirchen stellen einen `Teil Jesu Christi dar, in dem die Ausgestoßenen eingeladen sind, sich eine Atempause verschaffen können und Hoffnung tanken, sowie auch Jesus mehr zu erleben, wenn dies erwünscht ist.

Einrichtung Kirchengruppen

Wenn es in einem Gebiet einmal keine passenden Kirchen oder Einrichtungen gibt, zu denen unsere Zielgruppe passen würde versuchen wir, die Liebe Jesu Christi durch andere weiterzugeben, die uns zuvor besucht hatten und durch AIDS Care von ihm erfahren haben. Wir unterstützen sie dann bei der Einrichtung von örtlichen Kirchengruppen, welche sich dann bei jemandem Zuhause treffen können. 

Die Kirchengruppen sind von AIDS Care auch in finanzieller Hinsicht unabhängig. Sie stellen den ersten Schritt auf dem Weg zu einer weiteren Kirchengemeinde dar.

Wir sind fest davon überzeugt, das unsere Andachten Menschen auf ihrem Weg helfen, der „Duft Christi“ zu sein, wo immer sie auch hinkommen. „Denn wir sind Gott ein guter Geruch Christi unter denen, die selig werden, und unter denen, die verloren werden.“ 2. Kor. 2:15.

Die Leute hören über Jesus Christus, lassen sich taufen und bringen das Wort Gottes zu weiteren Menschen. Einige schaffen es auch, respektierte Anführer zu werden, die für die Sache arbeiten, Kirchengruppen organisieren oder sogar weitere Kirchen starten.

Die Bibel für alle

Jeden Samstag finden von AIDS Care veranstaltete Treffen statt, wo Kinder verschiedener Altersgruppen die Bibel lesen können, sich mit Altersgenossen unterhalten können, singen, spielen, Englisch lernen oder an anderen Aktivitäten teilnehmen können. 

Die allsamstäglichen Treffen werden dort veranstaltet, wo AIDS Care auch normalerweise vorhanden ist. Den Kindern wird nichts aufgezwungen; sie können teilnehmen, müssen aber nicht.

Wir wissen um die Wichtigkeit spiritueller Nahrung in den noch jungen Leben der Kinder. Wir bringen ihnen bei, was Jesus in seinem Leben mit der Teilung von Liebe und Vergebung mit anderen Menschen bezweckte. Die bedingungslose Liebe Jesu Christi verändert die Leben der Kinder zum besseren, da sie sonst nur als Ausgestoßene der Gesellschaft leben können.

Die Näherbringung der Bibel ist auch ein Kernelement in den jährlich statfindenen AIDS Care Sommerlagern.

Wir hatten schon mehrere Male das Vergnügen mitansehen zu dürfen, wir junge Menschen Jesus als ihren Beschützer annahmen und sich taufen ließen.